Cesare De Marchi
 
 
  Home   Biographie   Bibliographie   Termine   Romane   Essays   Texte
 

Bibliographie

 

La «Vita di Gesù» di Hegel («Rivista critica di storia della filosofia», 4, 1976, S. 375-409);

Profilo del pensiero di Schiller («Miscellanea n° 2 - Studi di filosofia, pedagogia, psicologia», Mondini&Siccardi, Genova 1978, S. 7-59; dt. Teilübers. Über Schillers Ästhetik (1979, unveröffentlicht);

La filosofia italiana dagli ideologi a Gioberti, 1978, unveröffentlicht; dt. Übers. Die italienische Philosophie von den Ideologen bis Gioberti (1978, unveröffentlicht);

L'ora di memoria, Erzählungen, Studio Colophon, Milano 1981;

Theodor Fontane, Amori, errori , Übersetzung und Essay Fontane, o il dialogo narrante, Mondadori, Milano 1982; Neuauflage Greco&Greco, Milano 1993;

L´avanguardia e l´estinzione dei valori («L´agave», Nr. 1, November 1983)

Fuga a Sorrento, Erzählung («Nuova Prosa», Nr. 1, Oktober 1987, S. 83-124);

Guarigione, Erzählung («Il bagordo», Nr. 15, Dezember 1987)

Kardinal von Retz, La congiura del conte Gian Luigi Fieschi, Übersetzung und Essay Splendori e miserie letterarie della congiura dei Fieschi, Sellerio, Palermo 1990;

La malattia del commissario, Roman, Cooperativa Italiana Librai, Forlì 1990; Neuausgabe: Sellerio, Palermo 1994; französische Übersetzung von Jean-Paul Manganaro, La maladie du commissaire, Gallimard/L´Arpenteur, Paris 2002;

Franz Grillparzer, Guai a dire bugie!, Übersetzung und Essay Disordine e sconfitta degli eroi di Grillparzer, Greco&Greco, Milano 1991; [der Band enthält auch die Fragmente zum Faust-Entwurf Grillparzers];

Il bacio della maestra. Scene di una biografia infantile, Sellerio, Palermo 1992

Michele Scherillo, Vita di Giacomo Leopardi, Herausgabe und Vorwort, Greco&Greco, Milano 1992;

Friedrich Schiller, Kallias o della bellezza e altri scritti di estetica, Übersetzung und Essay Schiller e la bellezza, Mursia, Milano 1993; [der Band enthält, neben den sogenannten Kallias-Briefen, die Gedanken über den Gebrauch des Gemeinen und Niedrigen in der Kunst und die Ästhetischen Vorlesungen von 1792-93];

Thomas Mann, Tonio Kröger/Tristano, Übersetzung und Essay Vita, arte e morte. La genesi del mondo poetico di Thomas Mann, 1994,unveröffentlicht;

Luigi Da Porto, La Giulietta nelle due edizioni cinquecentesche, kritische Ausgabe, Anmerkung zum Text und Essay Giulietta e Romeo: la storia della storia, Classici Giunti, Firenze 1994;

Sogni, Erzählung («Avvenire», 2. August 1994);

Bombe, Erzählung («Nuova Prosa», Nr. 20, Juni 1995, S. 67-95); dt. Übers. Bomben («Horizonte», 5. Jahrgang, 2000, S. 239-58);

Eine Begegnung mit Francesco Burdin («Zibaldone», Nr. 22, Rotbuch Verlag, Hamburg, Sept. 1996), S. 109-114;

Il talento, Roman, Feltrinelli, Milano 1997; Neuauflage Club degli Editori (Lizenz Feltrinelli) 1999; Taschenbuchausgabe, Feltrinelli, Milano 2000 und 2014; griechische Übers., Empeiria, Athen 2000; dt. Übers. einiger Stellen in «Horizonte», 4. Jahrgang, 1999, S. 217-24; bulgarische Übers. einiger Stellen in «Panorama, Almanach za ciudestranna literatura», anno XXIII, 2, Sofia 2003, S. 124-133;

La traduzione letteraria, con esempi di traduzioni dal Tonio Kröger di Th. Mann, Materialien zum Vortrag vom Juli 1997 an der Universität Erlangen, unveröffentlicht;

La congiura, Einakter, 1998, unveröffentlicht;

Scuole di lingua («L´Indice», Mai 1998, S. 32);

La stazione («Tuttolibri-La Stampa», 16. Juli 1998, S. 1);

Ma la realtà è necessaria («Il Gazzettino», 2. September 1998);

Il romanzo oggi - visto da un romanziere. Materialien zum Vortrag vom April 1999 an der Universität Kopenhagen, unveröffentlicht;

Una crociera, Roman, Feltrinelli, Milano 2000; griechische Übers., Empeiria, Athen 2002;

Occhi di ligure sul mare dei nuovi Ulisse («Il Secolo XIX», 17. Dez. 2000, S. 19);

Il nazismo e la quotidianità della tirannide, Rezension der Tagebücher von Viktor Klemperer («Tuttolibri-La Stampa», 28 Juli 2001);

Johannes von Tepl, Il dialogo dell'Aratore e della Morte, Übersetzung, 2001, unveröffentlicht;

Traversata, Erzählung («Nuova Prosa», Nr. 33, Februar 2002, S. 51-64);

Franz Kafka, Lettera al padre, Übersetzung, Vitalis Verlag, Praha 2002.

Was ist ein Roman? Ein italienischer Romancier denkt laut. Materialien zum Vortrag vom Oktober 2002 an der Universität Stuttgart, unveröffentlicht;

Fuga a Sorrento. Tre storie (enthält die Erzählungen: Insipiens quidam, Fuga a Sorrento, Sulle Alpi), Feltrinelli, Milano 2003;

Tausend Jahre italienischer Sprache, Materialien zum Vortrag vom Oktober 2003 in Pforzheim, unveröffentlicht;

Mozart, Epistolario, Übersetzung (2004) des II. und III. Bandes der Briefe (Jahre 1778-1785), bis dato (2016) noch nicht veröffentlicht vom Verlag Il Saggiatore, Milano;

Meine Arbeit an einem Roman zwischen zwei Realitäten, Vortrag vom 23. Januar 2004 in Nürnberg; veröffenticht in Rem tene, verba sequentur! - Festschrift zum 65. Geburtstag von Gino Chiellino, Thelem, Dresden 2011, S. 155-160;

Scrittori italiani senza Dante? Materialien zum Vortrag vom Juli 2002 an der Universität Erlangen; teilweise veröffentlicht in «Stilo», Sept. 2005, S. 12-13;

Goethe. La ragione delle affinità elettive, Interview dem «Giornale di Sicilia», 19. Febr. 2004, S. 36;

Honoré de Balzac, Il padre Goriot, Übersetzung und Essay Un visionario appassionato, Feltrinelli, Milano 2004;

Perché scrivere? Come nasce un romanzo. Materialien zum Vortrag vom Mai 2004 im Volkshaus Zürich, unveröffentlicht;

«Fuga a Sorrento»: Torquato Tasso personaggio di romanzo. Materialien zum Vortrag vom Juni 2004 an der Universität Erlangen-Nürnberg, unveröffentlicht;

Petrarca personaggio di romanzo? - A proposito del racconto «Insipiens quidam». Materialien zum Vortrag vom 20. Juli 2004 an der Universität Bonn im Rahmen der "Giornata petrarchesca", unveröffentlicht;

«Foto di gruppo con signora» di Heinrich Böll. Quegli anni di piombo, Interview der Wochenzeitschrift «Famiglia cristiana», 1. August 2004, S. 90-91;

Lettere d´uomini oscuri, Übersetzung und Essay La satira sull´orlo dell´abisso, BUR, Milano 2004;

Leggerezza della letteratura? Materialien zum Vortrag vom Oktober 2004 an der Universität Heidelberg, unveröffentlicht;

Il sonetto alla morte di Torquato Tasso. Materialien zum Vortrag vom Oktober 2004 an der Universität Erlangen-Nürnberg, unveröffentlicht;

Dall'interiorità alla parola artistica, Intervew dem Wochenblatt «la Pagina», Zürich, 20. 10. 2004, S. 10-11;

Ho visto Palermo e ho pianto, in der Beilage der «La Sicilia», 30 Dezember 2004, Heft 2, S. 2

Dalla vita di Abel, in Es gab einmal die Alpen, hrsg. von Gino Chiellino, Thelem, Dresden 2005, S. 123-148 (es handelt sich dabei um das erste Kapitel des Romans La furia del mondo, Feltrinelli, Milano 2006);

Materialien zur Rede vom 15. Juli 2005 Wer hat die Pyramiden gebaut? 50 Jahre italienischer Arbeit in Deutschland, abgedruckt (it./dt.) in Man hat Arbeitskräfte gerufen, und es sind Menschen gekommen, hrsg. vom Ital. Generalkonsulat Stuttgart;

Arthur Schnitzler, Novelle, Übersetzung und Essay Non esiste sicurezza, Feltrinelli, Milano 2006;

La furia del mondo, Roman, Feltrinelli, Milano 2006; Taschenausgabe Feltrinelli, Milano 2007;

Mille anni di italiano, Materialien zum Vortrag vom 20.-23. März 2007 in Nitra, Bratislava und Košice, unveröffentlicht;

Romanzi. Leggerli, scriverli, Essay, Feltrinelli, Milano 2007;

La letteratura: moda e cambiamento, Materialien zum Vortrag vom 23. Februar 2008 in Verona, unveröffentlicht;

Scrittori traducono scrittori?, Materialien zum Vortrag vom 6. Februar 2009 an der Universität Stuttgart, unveröffentlicht;

La vocazione, Roman, Feltrinelli, Milano 2010; Taschenausgabe Feltrinelli, Milano 2014; französische Übersetzung von Marguerite Pozzoli, La vocation, Actes Sud, Arles 2011;

È possibile (ri)tradurre i classici?, Beitrag zur Tagung in Villa Vigoni, März 2010, erschienen in Klassiker neu übersetzen / Ritradurre i classici, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2014, S. 39-45;

Fare letteratura oggi. Scrittori e lettori d'Italia, Materialien zum Vortrag vom 24. Februar 2011 in Basel, unveröffentlicht;

Was ist die Göttliche Komödie?, Materialien zum Vortrag vom 17. März 2011 in Stuttgart, unveröffentlicht;

Ein Hafen in Stuttgart, in «INterkultur Stuttgart», April 2011, S. 10-11;

Ein Blick auf 150 Jahre Italien. Politik und Gesellschaft, Materialien zum Vortrag vom 7. Mai 2011 in Stuttgart, unveröffentlicht;

L'uomo con il sole in tasca, Roman, Feltrinelli, Milano 2012;

Dantes Franziskus von Assisi, Materialien zu den Vorträgen vom Juni 2012 an den Universitäten Tübingen und Stuttgart, unveröffentlicht;

Dante, Divina Commedia, in I libri ti cambiano la vita. Cento scrittori raccontano cento capolavori, Longanesi, Milano 2012, S. 152-156;

Nove storie storiche, Erzählungen, Il Saggiatore, Milano 2013;

L'arte di raccontare, Essay, Edizioni di storia e letteratura, Roma 2013;

Dantes poetische und politische Theologie, Materialien zum Vortrag vom Oktober 2013 in Esslingen, unveröffentlicht;

Dante-Abende, Materialien zu vier Vorträgen in der Akademie für gesprochenes Wort, Stuttgart, 14.-17. November 2013, unveröffentlicht;

Ulrich von Hutten, Lettere d´uomini oscuri, Übersetzung und Essay La satira sull´orlo dell´abisso, neue Ausgabe, Il Saggiatore, Milano 2014;

Licht der Erkenntnis, ganz erfüllt von Liebe, Materialien zum Vortrag vom 29. November 2014 im Tagungszentrum Hohenheim-Stuttgart, im Rahmen der Tagung Divina Commedia: Stufen der Selbst- und Gotteserkenntnis, zum 750. Geburtstag von Dante; unveröffentlicht;

Vorwort zu Thomas Mann, La gioia maiuscola di essere scrittori. Lettere a italiani, Il Saggiatore, Milano 2014, S. 11-18;

Günter Grass: l'impegno civile e politico nella forza della parola («Il Secolo XIX», 14. April 2015, S. 36-37;

Dichter der irdischen und der jenseitigen Ordnung, Materialien zum Vortrag vom 22. Juni 2015 in der Thomas-Morus-Akademie Köln-Bensberg, im Rahmen der Tagung Reise in die jenseitige Welt: Dantes Divina Commedia, zum 750. Geburtstag von Dante; unveröffentlicht;

Alfredo Casella, I segreti della giara, Einführung und Herausgabe, Il Saggiatore, Milano 2016.

  Home   Biographie   Bibliographie   Termine   Romane   Essays   Texte